Fotobuch erstellen: Tipps für schöne Fotobücher

Fotobücher schnell und einfach gestalten




erstellen leicht gemacht: Wer sich bisher noch nicht intensiv mit dem Thema Fotobücher beschäftigt hat, scheut vielleicht vor dem möglichen Aufwand, aber mit ein paar wichtigen Tipps wird auch Ihr erstes mit Sicherheit ein . Nachfolgend haben wir einige Tipps zum Thema für Anfänger für Sie zusammengetragen und in den nachfolgenden Artikeln finden Sie weitere und Erfahrungsberichte, um schon bald Ihr erstes selbst gestaltetes Fotobuch in den Händen halten zu können. Bevor Sie nun gleich mit einer Fotobuch Software starten empfehlen wir Ihnen, die nachfolgende Checkliste abzuarbeiten.

Fotobuch erstellen




Die Liste der Tipps zum Fotobuch erstellen wird in Zukunft immer weiter ausgebaut und sollten Sie selbst einige gemacht haben, freuen wir uns über Ihren Kommentar zu diesem Thema.

Fotobuch erstellen Schritt für Schritt

Schritt 1 Ordnung halten: ist vielleicht der wichtigste, denn nur wenn Sie wirklich für jedes Fotobuch einen separaten Ordner (Arbeitsordner) zum organisieren und eventuell späteren bearbeiten der Bilder anlegen, finden Sie sich später auch zurecht.

Schritt 2 nur mit Kopien arbeiten: arbeiten Sie niemals mit den Originalbildern, sondern legen Sie sich im Vorfeld immer eine Kopie aller in Frage kommenden Bilder an. Kopieren Sie ruhig zu viele Bilder in den Arbeitsordner, denn ein späteres Löschen ist einfacher als neue Fotos suchen zu müssen.

Schritt 3 Backups anlegen: Im Laufe der Jahre sammeln sich mehrere tausend Fotos auf dem an. Was passiert aber, wenn die Festplatte defekt ist oder Ihr Rechner von einem Virus befallen wurde? Brennen Sie Ihre sortierten Fotos aus CD oder und legen Sie zusätzlich ein in der Cloud (z.B. Google Drive, iCoud oder Dropbox) an.

Schritt 4 Serien erstellen: In der Regel sind die Fotos nach Datum und Uhrzeit sortiert, so dass es Ihnen nicht schwer fallen dürfte, einzelne Kleinserien Ihrer Fotos anzulegen und diese entsprechend in separaten Unterordnern umzubenennen. Gerade wenn Sie vom letzten Urlaub ein Fotobuch erstellen möchten, erleichtert dies die Arbeit ungemein.

Fotobuch erstellen: Tipps für Anfänger

Wenn Sie diese 4 wirklich wichtigen Schritte penibel einhalten, dürfte Ihrem ersten eigenen Fotobuch nichts mehr im Wege stehen und Sie können sich in Ruhe mit der Fotobuch Software der einzelnen Anbieter beschäftigen. Da Sie jedoch alle Anbieter von Fotobüchern in einer Art Schritt für Schritt durch die jeweiligen Generatoren führen, sollten Sie sich im Vorfeld bereits über die ungefähre Anzahl der Fotos, dem Fotobuch Format überhaupt und der benötigten im Klaren sein, um nicht später durch einen eventuell hohen Preis überrascht zu werden. Da jedes Fotobuch eine Einzelanfertigung ist, haben Sie bei 99% der Anbieter kein . Achten Sie aus diesem Grund peinlich genau auf eventuelle Bild- und Belichtungsfehler und sortieren sie lieber ein Bild mehr als eins zu wenig aus.




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.